Sound Design / Game Sound Design

Erfolgreiches Game Sound Design in Theorie & Praxis

Anmeldung zum Fernkurs Game Sound Design in Theorie & Praxis mit Matthias Steinwachs

Strich
Kursstart 1. Juni 2017 (Achtung: Begrenzte Kursgröße)
 
Strich
Kursdauer 3 Monate, Online-Studium (Zugang: 24/7, keine Präsenzphasen)
Umfang ca. 15–20 Stunden im Monat (durchschnittlicher Wert)
Zertifizierung Game Sound Designer Zertifikat
 
Strich
Kursgebühr 149 Euro inkl. MwSt. monatlich
 
Strich
Anmeldung Hier anmelden und einen Teilnehmerplatz sichern!

 

Matthias Steinwachs - Dozent Audiocation

Matthias Steinwachs   

Soundesigner, Komponist, Autor

Er komponierte 1990 seinen ersten Computerspiel-Soundtrack für ein Videospiel und schuf in der Folgezeit beim legendären Entwicklerstudio Thalion die Musik zu Klassikern wie Ambermoon und Lionheart.

Später arbeitete er unter anderem für Firmen wie Psygnosis, Blue Byte, Ikarion, Funatics und Ascaron und war an rund 60 Projekten als Komponist und Sounddesigner beteiligt - aktuell an einem neuen Projekt mit dem ehemaligen Sacred 2 - Team.

Außerdem produziert er Musik für Kurzfilme und Werbetrailer.

   

 

Audioausbildung Fernkurs Game Sound Design in Theorie & Praxis

Strich
Kursübersicht Lerne das Know-How und die Geheimnisse für beeindruckende Gamesounds kennen, vertone Videogame-Sequenzen nach Deinen Vorstellungen, komponiere eigene Computerspiel-Melodien und erstelle spektakuläre Soundeffekte, um die Stimmung und Emotion von Games zu verstärken.

Deine Gamesounds werden professionell analysiert und Du erhältst konstruktive Verbesserungvorschläge.

Matthias Steinwachs stattet die Studierenden anhand von konkreten Aufgaben und dem speziell entwickelten Lehrmaterial mit dem notwendigen Handwerkszeug für erfolgreiches Produzieren im Gamesound und Auftragsbereich aus.

 
Strich
Kursinhalte • Der richtige Aufbau eines geeigneten Gamesound-Studios
• Technische Voraussetzungen für Vertonungen
• Die richtige Software für Computerspiel-Vertonungen
• Eigene Soundeffekte und Trailer für Videogames erstellen
• Vertonung von Videogamesequenzen
• Ingame-Musik für Videospiele
• Multilayer-Songs für stimmungsvolle Gamemusik
• Arbeiten mit Sound-Libraries
• Kompositionslehre, Tonsatz und Orchestrierung für Computerspiel-Musik
• Bewerben bei Videogame-Entwicklerstudios
• Jobmöglichkeiten in der Gamebranche uvm.

 
Strich
Voraussetzungen Grundkenntnisse der Audiosoftware (Schnittprogramme, Wavebearbeitungstools, Sequenzer), Erfahrungen mit Videogames
   
Strich
Geeignet für Game Sound Designer, Filmmusiker, Produzenten von »Gebrauchsmusik« Sounddesigner, Werbemusiker
   
Strich
Benötigtes Equipment Computer (PC/MAC) mit Internetzugang, Lautsprecher, Audiosoftware

Optional: MIDI-Keyboard zum Einspielen und kleiner Digital-Recorder zum Aufnehmen von Geräuschen

   
Strich
Empfohlene Software • Sequenzersoftware wie z. B. Steinberg Cubase/Nuendo, Apple Logic, Cakewalk Sonar, Digidesign Pro Tools, Ableton Live, MOTU Digital Performer, Magix Samplitude, Sony Acid oder andere.

• Wavebearbeitungstool (Audacity, Wavelab, Soundforge)

   
Strich
Softwarerabatte Als Teilnehmer gibt es bis zu 50% Education-Rabatte für Audiosoftware
   
Strich
Download Info Download PDF