Was ist Homeproducing?

Ein kurzer Überblick

Homeproducing bezeichnet eine moderne Art der Musikproduktion. Im Gegensatz zum Homerecording geht es hier nicht in erster Linie um die Erstellung einer hochwertigen Aufnahme, sondern um die Komposition, das Arrangement eines Songs am Computer. Weiterhin befasst sich das Homeproducing mit allen Fragen rund um die Musikproduktion:

 

- Wer hat welche Aufgabe?
- Die Arbeit zwischen Produzent und Künstler
- Style und Sound für das Künstlerimage
- Recording schedule in time
- Welche Musiker werden gebucht
- GVL, KSK, Gema
- Grafik, Layout, CD Herstellung, Vertrieb
- digitaler Vertrieb über das Internet

 

Hier geht es um die richtige Auswahl von Sounds für ein Arrangement die Festlegung des Produktionsbudgets, Verhandlungen mit Vertrieben und Labels, Organisation der Künstler.

Wie in der »Profiwelt« arbeiten Homeproducer und Homerecordler eng miteinander zusammen und stehen denselben Herausforderungen gegenüber, wie Audio Engineers und Musikproduzenten. Von der erfolgreichen Zusammenarbeit dieses Teams hängt der Erfolg der gesamten Musikproduktion ab. Können Musiker zum genannten Termin die geforderte Leistung im Studio liefern, oder kann das Release-Konzert wie geplant stattfinden? Sind die CDs pünktlich fertig?

Hier bietet Audiocation einen einzigartigen Musikproduktions Kurs mit des Top Produzenten Ulf Weidmann, der in einzelnen Units alles relevante Wissen zum Thema Homeproducing vermittelt.

Zum Homerecording